Koshari - Nationalgericht

    

"Ana bamuut fil Koshari" - ich könnte für Koshari sterben. Das trifft nicht nur für mich zu, sondern für unzählige Ägypterinnen und Ägypter und für viele Touristen/innen. Koshari ist ein wenig wie Pizza: Die Zutaten sind nicht teuer, und man kann nehmen, was man gerade hat - ein typisches "Armeleute-Essen" eben. Kulinarische Genüsse mit einem sozialen Projekt verbinden, das macht besonders Freude. Mögen die Umstände noch so widrig sein, es gibt immer noch viele Ägypterinnen und Ägypter mit Lebensmut und Lebensfreude. Und es gibt immer noch Medien, die den Mund aufmachen - in einer Nische zwar, aber auch das ist wichtig für die Gegenwart und die Zukunft. Eines dieser Medien ist "Egyptian Streets", das neben brisanten politischen Artikeln auch einmal ein Thema wie Koshari aufnimmt und gleich das Rezept liefert. Probieren Sie es aus, es ist nicht schwierig! Hier der Artikel in meiner Übersetzung (Originalartikel auf Englisch).

 

 

Koshari: So bereiten Sie das ägyptische Nationalgericht zu 

 

koshari

 

Koshari ist das einzigartige ägyptische Wohlfühl-Gericht. Zubereitet nach einem Familienrezept oder aus der Hand eines Strassenverkäufers im belebten Kairo: Koshari enttäuscht nie. Wenn es eine Speise gibt, die alle Ägypter hochhalten, ist es Koshari.

 

Der Ursprung wird im 19. Jahrhundert vermutet. Damals wohl entstand dieses vegetarische Strassengericht aus Reis, Linsen und Kichererbsen, bedeckt mit knusprig gebratenen Zwiebeln und einer würzigen, knoblauchduftenden Tomatensauce.

 

Während wir alle Koshari aus dem Strassenverkauf lieben, können wir auch die Faszination des hausgemachten Koshari erleben, wenn sein einzigartiger Duft durch unsere Küche zieht. Unser Familienrezept, es folgt unten, findet sich in unserem 100% unkommerziellen Kochbuch "Minnie's Taste of Mediterranean Delight" zusammen mit einer Vielzahl von klassischen ägyptischen Rezepten.

 

minniescookbook

 

"Minnie's Taste of Mediterranean Delight" ist ein Projekt, das benachteiligten Menschen in Ägypten hilft, Essen auf den Familientisch zu bringen. Dieses Kochbuch, mit Herzblut geschrieben und mit mehr als 150 ursprünglichen Rezepten gefüllt, führt alle Erträge aus dem Buch wohltätigen Zwecken zugunsten der Hilfsbedürftigen zu. Mit Rezepten, die von früheren zu den heutigen Generationen weitergereicht wurden, werden die Seiten dieses Buches Sie nicht nur ans Mittelmeer entführen, sondern auch die Menschen an den verlassensten Orten Ägyptens unterstützen.

 

Wenn Sie das Rezept unten mögen, können Sie "Minnie's Taste of Mediterranean Delight" kaufen, indem Sie mit egypt.canberra@gmail.com in Verbindung treten. Ein Buchkauf ernährt eine fünfköpfige Familie während einer Woche.

 

 

Zubereitung

(Zutaten weiter unten)

 

koshari2

 

 

 

Schritt 1: Sauce vorbereiten durch Mischen der Zutaten (siehe unten) in einem Topf. Auf kleiner Flamme zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Fahren Sie weiter mit den nächsten Schritten, während die Sauce kocht.

 

Schritt 2: Linsen in 3 Tassen Wasser ausspülen und dann 5 Minuten mit einem ½ TL Kreuzkümmel kochen. Kochwasser abgiessen und mit kaltem Wasser abspülen.

 

Schritt 3: Zwiebeln in Ringe schneiden und mit Mehl bestreuen. Die Zwiebeln goldbraun rösten. Danach auf Küchenpapier beiseite legen.

 

Schritt 4: Nudeln kochen und abtropfen lassen. Beiseite legen.

 

Schritt 5: In einem grossen Topf Öl, Linsen, den gespülten Reis und eine Prise Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel zugeben. 3 Tassen gekochtes Wasser hinzufügen. 2 Minuten lebhaft kochen lassen, danach 15 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme weiterkochen lassen.

 

Schritt 6: Kichererbsen waschen und abtropfen lassen, danach 1 Minute in einer Bratpfanne bei starker Flamme erhitzen. ½ EL Butter beifügen, ferner eine Prise Salz, Pfeffer und Paprika. 1 Minute umrühren und dann beiseite legen. (Achtung: Das gilt für Dosenkichererbsen; getrocknete muss man natürlich lange garen.)

 

Schritt 7: Reis und Linsen auf eine grosse Platte geben.

 

Schritt 8: Nudeln mit heissem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Nudeln und Kichererbsen auf die Linsen und den Reis auf der Platte legen.

 

Schritt 9: Mit den gebratenen Zwiebeln und Paprikapulver garnieren.

 

Schritt 10: Heiss servieren mit reichlich Sauce oben und auf der Seite.

 

 

koshari3

 

 

Zutaten (6 bis 8 Personen)

 

- 2 Tassen mittelkörniger weißer Reis

 

- 1 Tasse grüne Linsen

 

- 1 Tasse kleine Nudeln (vorzugsweise Ditalini)

 

- 1 Dose Kichererbsen

 

- 2 weiße oder braune Zwiebeln, in Ringe geschnitten

 

- ¼ Tasse Öl

 

- Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel

 

- 3 Tassen Wasser

 

Sauce:

 

- 2 weisse Zwiebeln, fein gewürfelt

 

- 1 grünes Paprika, gewürfelt

 

- 6 Knoblauchzehen, gewürfelt

 

- 4 große Tomaten, gewürfelt

 

- 2 ½ Esslöffel Tomatenpüree

 

- ½ Tasse Essig (oder: etwas Zitronensaft)

 

- 1 Tasse Wasser

 

- 1 Esslöffel Öl

 

- Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel

 

 

Die Plattform "Egyptian Streets"

 

bildschirmfoto-2017-09-17-um-1-1

Egyptian Streets (https://egyptianstreets.com) ist nach eigener Darstellung ein unabhängiges, junges, dem Graswurzelgedanken verpflichtetes Nachrichtenmedium, das den Lesern eine alternative Darstellung von Ereignissen geben möchte. Damit bietet es eine engagierte soziale Plattform für die Leser/innen, um die verschiedenen Themen zu entdecken und deren Auswirkungen auf die Region zu diskutieren. Durch das Engagement in einer breiten Community - Blogger, Aktivisten, Akademiker und andere - bietet Egyptian Streets eine einzigartige und vielfältige Sicht auf die Region. Egyptian Streets wurde zuerst als Blog im Juli 2012 von Mohamed Khairat gegründet. Es wurde im März 2014 von Mohamed Khairat und den Mitbegründern Assem Emam und Mostafa Amin in ein Medienunternehmen umgewandelt.

1982 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden