Sixty-Four (Februar 2016)

Vor knapp einem halben Jahrhundert trottete ich eines Nachmittags zum Englischunterricht am Pro-Gymnasium in Allschwil. Mein Englischlehrer: kurz vor der Rente, launisch, stets gänzlich unvorbereitet. Mit ihm hatten wir viermal die ersten Seiten von "Treasure Island" gelesen - er hatte immer wieder vergessen, dass wir bereits begonnen hatten.

 

But look! Im Klassenzimmer war gerade ein junger Mann beim sound check. Er hatte einen Plattenspieler, einen Verstärker und Lautsprecher aufgebaut, auf dem Pult lag ein Stapel LPs. Unser Englischlehrer sei krank, beschied er uns, er sei sein Stellvertreter und werde mit uns einige Beatles-Songs durchnehmen. DIE BEATLES! Langhaarige Brüllaffen, das fand damals die Erwachsenenwelt. Beatles in der Schule, eine Revolution! Ich war happy!

 

Einer der ganz neuen Songs: When I'm Sixty-Four. Ich kannte das Lied bereits, aber erst jetzt lernte ich auch den Text verstehen: was etwa mending a fuse bedeutet - im wörtlichen und im übertragenen Sinn. Im Lied wünscht sich ein junger Mann, dass er mit 64 nichts weniger als glücklich und zufrieden sein wird - nicht wie mein sauertöpfischer Englischlehrer. Ein bescheidenes, beschauliches, zufriedenes Leben. Every summer we can rent a cottage on the Isle of Wight, if it's not to dear. Vor allem aber ist When I'm Sixty-Four ein Liebeslied an diejenige, die many years from now, hoffentlich immer noch an seiner Seite sein wird. Will you still be sending me a Valentine, birthday greetings, bottle of wine? Sollte ich je einmal 64 werden, dann wollte ich sein wie der hier besungene Alte - das dachte ich damals!

   

Nun - knapp fünfzig Jahre später - bin ich sixty-four! Seit einigen Monaten bin ich Rentner. Wie der Alte vom Song bin ich gesund und unternehmungslustig. Das losing my hair setzt erst ganz langsam ein. Und - ah ja! - es ist ein Liebeslied: Many years from now zögerte meine Sylvia nicht mit say the word, und auch ich fand: I could stay with you! Wir geniessen nun vieles gemeinsam, zum Beispiel: Every summer heisst es go for a ride, auf den Velos durch die Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien...

   

Vieles in diesem unbeschwerten Beatles-Song ist für mich in Erfüllung gegangen. Und auch mit Blick auf die Zukunft bin ich in freudiger Erwartung! Who could ask for more?

 

When I'm Sixty-Four (1967)

  

300beatles-sgt-pepper

Youtube

 

When I get older
Losing my hair
Many years from now
Will you still be sending me a Valentine?
Birthday greetings bottle of wine?  

If I'd been out
Till quarter to three
Would you lock the door?

  

Will you still need me
Will you still feed me
When I'm sixty-four?

   

You'll be older too
And if you say the word
I could stay with you

   

I could be handy
Mending a fuse
When your lights have gone
You can knit a sweater by the fireside
Sunday mornings go for a ride

Doing the garden
Digging the weeds
Who could ask for more?

   
Will you still need me
Will you still feed me
When I'm sixty-four?

   

Every summer we can rent a cottage
In the Isle of Wight if it's not too dear
We shall scrimp and save (we shall scrimp and save)
Grandchildren on your knee
Vera, Chuck, and Dave

  

Send me a postcard
Drop me a line
Stating point of view
Indicate precisely what you mean to say
Yours sincerely wasting away

Give me your answer
Fill in a form
Mine for evermore

   

Will you still need me
Will you still feed me
When I'm sixty-four?